• Holzplatten-Dienstleistungen 1
  • Guter Rat muss nicht teuer sein.

Holz, Parkett oder Nachbildung?

Der sichtbare Teil eines Bodenbelages kann aus Echtholz oder einer Kunststoffbeschichtung mit Holzimitierung oder -nachbildung (Fotofolie) vorliegen. Beim Aufbau von Bodenelementen sind ein- oder mehrschichtige Konstruktionen möglich. Dabei werden für nicht sichtbare Schichten nebst Massivholz oft auch Mehrschicht- oder Holzwerkstoffplatten verwendet.

Parkett

Parkett allgemein als Naturprodukt besteht aus Echtholz mit einer Nutzschicht von mindestens 2,5 mm Stärke. Diese minimale Dicke der nutzbaren Oberschicht ist notwendig, um die geforderte Lebensdauer von 40 Jahren zu erreichen. In dieser Zeit sollte das Parkett 2-mal renoviert werden können, wobei jedes Mal etwa 0,5 – 0,7 mm Holz abgetragen werden. Massivparkett werden Elemente aus 1 Stück Holz genannt, welche ab 8 mm Stärke erhältlich sind und sowohl roh wie fertig endbehandelt eingebaut werden können. Dabei spielt das Format, das Dessin oder die Holzart keine Rolle. Mehrschicht-Parkett ist konstruiert aus einer Echtholzdecklage von mindestens 2,5 mm Stärke und einem Träger aus Massivholz, Holzwerkstoffplatte oder einer anderen Schicht. Ob das Element 2, 3 oder noch mehr Schichten aufweist, ist unbedeutend.

Furnier

Bei Nutzholzschichten von weniger als 2,5 mm Holz liegen Böden vor, welche nicht mehr Parkett genannt werden dürfen, sondern die Bezeichnung Furnierboden tragen müssen. Sie werden in der Regel 2- oder 3-schichtig aufgebaut und können, je nach Furnierdicke, durch Schleifen und Neubehandeln der Oberfläche kaum bis gar nicht renoviert werden.

Laminat

Mit Kunststoff beschichtete Bodenelemente bezeichnet man korrekt als Schichtstoffprodukte, bzw. sie werden meist als Laminat gehandelt. Als Trägermaterial gelangt eine Holzwerkstoffplatte (Span-, MDF- oder HDF-Platte) zum Einsatz. Unterseitig wird ein Gegenzug aus Papier oder Kunststoff aufgeklebt. Die Oberfläche besteht aus Fotopapieren und verschiedenen Kunstharzbeschichtungen. Neben Steinimitationen oder irgendwelchen Fantasiedekors gelangen häufig Holz-Nachbildungen zum Einsatz, welche täuschend echt ausschauen, jedoch nichts mit Echtholz gemeinsam haben.

    • Kontakt

      Holzplatten AG
      Weberrütistrasse 10
      8833 Samstagern

      Montag bis Donnerstag:
      07:00 - 12:00 / 13:00 - 17:30 Uhr Freitag:
      07:00 - 12:00 / 13:00 - 17:00 Uhr

    • Telefon

      Holzwerkstoffe
      044 786 90 40
      Türen
      044 786 90 50
      Bodenbeläge
      044 786 90 60

      E-Mail

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!